Hospiz Göppingen
Hospiz Göppingen

Presse

Rekordergebnis bei der 16. Auflage der "Tour de Kreisle"

Kreis Göppingen Fünf Tage lang hatten sich die Teilnehme bei der Benefiztour durch den Landkreis auf dem Fahrrad ins Zeug gelegt: Sie hatten bei Firmen, auf Rathäusern und bei Passanten Geld eingesammelt.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 28. Juli 2018

mehr Informationen zur Tor de Kreisle


Tour geht heute zu Ende

Soziales Die Teilnehmer der Tour de Kreisle starten heute zur letzten Etappe.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 27. Juli 2018

mehr Informationen zur Tor de Kreisle


Tour radelt ins obere Filstal

Rundfahrt Die Teilnehmer der Tour de Kreisle starten heute zur vierten Etappe.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 26. Juli 2018

mehr Informationen zur Tor de Kreisle


Tour führt heute nach Geislingen

Radrundfahrt Zugunsten des stationären Hospizes sammeln die Teilnehmer der Tour de Kreisle heute weiter Spenden.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 25. Juli 2018

mehr Informationen zur Tor de Kreisle


Im Einsatz für die gute Sache

Die Tour de Kreisle ist ein Erfolgsmodell - und das aus mehreren Gründen: Zum einen tragen die unterwegs gesammelten Spenden maßgeblich dazu bei, die laufenden Kosten im stationären Hospiz zu decken... 

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 24. Juli 2018

mehr Informationen zur Tor de Kreisle


Die Tour de Kreisle rollt wieder

Spendenaktion Bereits zum 16. Mal touren die Benefizradler durch den Landkreis. Die Einnahmen kommen dem stationären Hospiz zugute. 

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 24. Juli 2018

mehr Informationen zur Tor de Kreisle


Tour de Kreisle vom 23. bis 27. Juli 2018
Radeln für den guten Zweck

Am Montag um 9 Uhr startet die 16. Tour de Kreisle. Fünf Tage lang werden die Radfahrer im ganzen Landkreis Spenden für das Göppinger Hospiz sammeln.

 PDF Icon Artikel ansehen... SWP/NWZ, 19. Juli 2018

mehr Informationen zur Tor de Kreisle


Benefiz-Lauf Alb-Traum100 bringt 16.000 Euro

Geislingen "Die letzten paar Monate waren echt nicht ohne" fasste Marco Höpfner, Vorstandsmitglied des Alb-Traum100-Vereins, die Anstrengungen zusammen, die ein Benefiz-Ultralauf so mit sich bringt...

 PDF Icon Artikel ansehen... Geislinger Zeitung, 09. Juni 2018


Gäste feiern Hospiz als Kompetenzzentrum und Oase

Göppingen Fünf Jahre ist es her, dass das Hospiz im Faurndauer Hammerpark eröffnet wurde - nach langen Vorbereitungen und unter großer Anteilnahme der Bevölkerung, die sich seither noch gefestigt hat.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 19. Mai 2018


Ein Haus des Lebens

Hospiz Vor fünf Jahren zog der erste Gast ins stationäre Hospiz in Faurndau ein. Das Haus hat sich etabliert, auch dank vieler Ehrenamtlicher und Sponsoren.

Artikel ansehen... NWZ 17. Mai 2018


Albtraum 100: Gelungene Premiere

Benefizlauf Beim Ultralauf auf dem Albtraufgänger gewinnt Uli Calmbach auf der langen Strecke, die Geislingerin Katja Kust ist schnellste Frau über 57 Kilometer. Die Veranstalter sind hochzufrieden.

Artikel ansehen... NWZ 14. Mai 2018


Ultralauf am Albtrauf lockt fitte Sportler

Premiere Am Samstag begeben sich mehr als 160 Sportler erstmals ab Geislingen auf einen Ultra-Lauf am Albtrauf.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 11. Mai 2018


Hospiz schult Freiwillige

Ehrenamt Das stationäre Hospiz in Faurndau sucht weitere Helfer.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 11. Mai 2018


Ehrenamtliche sammeln für das Hospiz

Göppingen Besuch bekam das stationäre Hospiz in Faurndau vergangene Woche aus Süßen...

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 03. April 2018


Dr. Müller-Schwefe erhält Preis

Kreis Göppingen. Den Deutschen Schmerzpreis (Deutscher Förderpreis für Schmerzforschung und Schmerztherapie) erhält der Göppinger Arzt Dr. Gerhard H.H.Müller-Schwefe für sein herausragendes Engagement.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 17. März 2018


Pfadfinder spenden für Hospiz

Spende 700 Euro sammelten Deggingens Pfadfinder durch den Verkauf von Osterdekoration im vergangenen Jahr.

 PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 17. März 2018


Leben im Hospiz: Klinik zeigt Fotoausstellung

Göppingen Groß war das Interesse an der Eröffnung der Fotoausstellung von Giancinto Carlucci in der Göppinger Klinik am Eichert: Noch bis 15. März sind dort im Eingangsbereich die großformatigen und berührenden Bilder über das "Leben im Hospiz in Faurndau" zu sehen.  

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 04. März 2018


Fotoausstellung: Lebensmomente in geborgener Atmosphäre

Göppingen "Leben im Hospiz in Faurndau" heißt die Fotoausstellung von NWZ-Fotograf Giancinto Carlucci, die er über das stationäre Hospiz erstellt hat. 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 23. Februar 2018


17-jähriger Hobbyfotograph spendet 1000 Euro

Göppingen Die Oma von Lukas Petz verbrachte ihre letzten Lebenswochen im Hospiz in Faurndau. Da hatte der 17-Jährige die Idee, mit seinen Bildern der Schwäbischen Alb einen Kalender zu kreieren.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 23. Februar 2018


Finanzspritze für Fraurndauer Vereine

Die Initiative Sauerwasserbrunnen verteilt ihr restliches Vermögen. 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 08. Februar 2018


Wohnbau Göppingen

Göppingen Die Wohnbau Göppingen spendet an das stationäre Hospiz. Wohnbaugeschäftsführer Michael Schäfer war bei seinem ersten Besuch von der Atmospähre, dem wertschätzenden Umgang untereinander und der hohen Qualität und Kompetenz tief beeindruckt.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 03. Februar 2018


Landfrauen spenden an das Hospiz

Der Landfrauenverein Ebersbach überraschte Hospizleiterin Marta Alfia mit 500 Euro.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 04. Januar 2018


Hospiz: 18-Jährige erlebt die Endlichkeit

Faurndau Ronja Eberspächer arbeitet während ihres FSJ im stationären Hospiz in Faurndau.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 03. Januar 2018


Alb-Fils-Kliniken spenden 500 Euro an Hospiz

Faurndau Statt der üblichen Grußkarten haben sich die Alb-Fils-Kliniken in diesem Jahr entschlossen, dem Hospiz im Landkreis Göppingen 500 Euro zu spenden.  

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 27.Dezember 2017

zum Bericht unter "Aktuelles"


Bescherung bei der Volksbank

Soziales Vorweihnachtliche Bescherung bei der Göppinger Volksbank: Dieses Mal spendete das Geldinstitut 135 000 Euro an wohltätige Organisationen im Landkreis. 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 05.Dezember 2017


Benefizkonzert in Faurndau: Spende über 2530 Euro an das Hospiz

Faurndau Die Faurndauer Gesangsgruppe "Soundgroup Saitensprung", "Chorkontakt d." vom Sängerkranz Faurndau, "City-chrous" vom Gesangsverein Uhingen und "Chor aCHORD" aus Schlat, hatten im Oktober in der ausverkauften TV-Halle in Faurndau ein Konzert mit den unterschiedlichsten Musik-Stilrichtungen gegeben. 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 29.November 2017


Hospiz erhält 150 000 Euro aus Erbe

Geld Eine Göppingerin hat dem Hospiz 150 000 Euro vermacht. Der Verein denkt über die Gründung einer Stiftung nach

Göppingen Einen Scheck über 150 000 Euro aus dem Erbe der vor drei Jahren verstorbenen Göppingerin Klara Ott haben dei Testamentvollstrecker Dietmar Heim und Rainer Schirrmacher an die Vertreter des stationären Hospizes in Faurndau überreicht.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 03.November 2017


"Göppingen strickt": Spende für das Hospiz in Faurndau

Göppingen Die Damen von "Göppingen strickt" haben ihre vielfältigen Strick- und Häkelprodukte bei Göppinger Stadtfest in diesem Jahr wieder angeboten und zahlreiche Abnehmer gefunden.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 17.Oktober 2017


"Haus für`s Leben": Schlager füllen die Kasse auf

Benefiz Mitreißendes Konzert zu Gunsten des stationären Hospizes im Landkreis der Faurndauer TV-Halle.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 10.Oktober 2017


Rund 7000 Euro fürs Hospiz

Benefiz Freude bei den Betreibern des Göppinger Hospiz: Drei Firmen spendeten insgesamt rund 7000 Euro.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 06.September 2017


Dankanzeige

Wir bedanken uns bei allen Spendern für Ihre Unterstützung!

Zusätzlich zu denen in der Anzeige genannten Spendern danken wir recht herzlich:

Getränkemarkt Stolz
EDEKA Daiber
Raiffeisenbank Wangen
Gemeinde Aichelberg

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 29.Juli 2017


Tour de Kreisle endet mit neuem Spendenrekord

Kreis Göppingen Täglich fuhren 40 bis 55 Radler bei Regenwetter durch den Kreis, um für das Faurndauer Hospiz Spenden zu sammeln. 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 29.Juli 2017


Abschlussbild Tour de Kreisle

Kreis Göppingen Die Teilnehmer radelten gestern bei schönem Abschlusswetter für das Hospiz in Faurndau

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 29.Juli 2017


Tour de Kreisle endet in Uhingen

Kreis Göppingen Seit Montag kämpfen sich rund 60 Teilnehmer der Tour de Kreisle durch den Regen... 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 28.Juli 2017


Vorletzte Etappe mit Grillfest

Kreis Göppingen Der Tross der Tour de Kreisle startet am Donnerstag zur vorletzten Etappe, die unter anderem nach Heiningen, Bad Boll und Zell führt. 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 26.Juli 2017


Marta Alfia im Vorstand

Göppingen Marta Alfia ist bei der Mitgliederversammlung in den Vorstand der Schwesternschaft des Roten Kreuzes in Stuttgart gewählt worden.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 18.Juli 2017


Einsatz für die Rechte schwerstkranker Menschen

Göppingen Mehr als 70 Besucher und Gäste haben beim Aktionstag zum vierten Jahrestag der Eröffnung des stationären Hospizes in Faurndau die "Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen" unterzeichnet.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 23.Mai 2017


Ohne Ehrenamt nicht zu schaffen

Hospiz Nach vier Jahren greift im Hospiz Faurndau der Wunsch: "Uns als Vorbild nehmen, so kann man`s machen."

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 15.Mai 2017


Engagement für sterbende Menschen

Aufklärung Am 13. Mai informiert das Hospiz in Faurndau über seine Arbeit und die Charta zur Betreuung sterbender Menschen.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 09.Mai 2017


5000 Euro für das Faurndauer Hospiz

Spende Schüler haben mit einem Konzert Geld gesammelt und es nun übergeben.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 22.April 2017


Hospiztage: Keine Zeit voller Trauer

Geislingen Mit der Vernissage einer Foto-Ausstellung zum stationären Hospiz in Faurndau begannen am Donnerstagabend die Geislinger Hospiztage.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 21.April 2017


Hospiztage: Tabu-Themen im Fokus

Soziales Heute starten die Geislinger Hospiztage. Die Einrichtungen - stationär wie ambulant - stellen ihre Arbeit vor.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 20.April 2017


"Gute Taten" der NWZ enden mit Rekordergebnis: 245 770 Euro für soziale Projekte

NWZ-Aktion Die "Guten Taten" der NWZ haben wieder einen Rekord geknackt. 245 770 Euro - so viel wie noch nie - können dank der Spendenbereitschaft der Leser an soziale Projekte im Landkreis ausgeschüttet werden.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 16.März 2017


Rotkreuz-Schwestern bangen weiter

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 01.März 2017


Ladies spenden an Hospiz

Der Ladies`Circle 79 Göppingen spendet 1000 Euro an das Hospiz in Faurndau. 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 03.Februar 2017


Hilfe für die Hospizarbeit

Große Freude herrschte bei den Verantwortlichen der beiden Hospizdienste für Erwachsene im Kreis, Michael Kröner (Förderverein Hospizbewegung) und Marta Alfia (Hospizleiterin, ganz rechts) über die Spende der Firma Mevaco, überreicht von Doris Folkerts in Höhe von 5000 Euro. 

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 17. Dezember 2016


Volksbank beschert viele

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten macht die Göppinger Volksbank eine vorweihnachtliche Bescherung. Dieses Mal spendete das Geldinstitut 145 000 Euro an wohltätige Organisationen im Kreis.

PDF Icon Artikel ansehen... NWZ 16. Dezember 2016


Angst und Schmerzen in der letzten Lebensphase nehmen

Speziell ausgebildete Fachkräfte in der Schmerztherapie und der Psycho-Onkologie im Hospiz sollen die Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 08. Dezember 2016


Spende für Hospiz in Faurndau

Krankenpflegeverein Wäschenbeuren/Birenbach spendet Hospiz in Faurndau 1000 Euro.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 08. Dezember 2016


Ärzte helfen dem Hospiz

Die Kreisärzteschaft hat das Göppinger Hospiz mit einer Spende von 4.128 Euro unterstützt.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 07. Dezember 2016


Koffer voller Bilder fürs Hospiz

Süßen "Kofferbilder" zu Gunsten des Hospiz in Faurndau will Monika Gunzenhauser in ihrer neuen Ausstellung im Foyer von "Life by Carl Stahl" in der Tobelstraße 2 in Süßen verkaufen.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 25. November 2016


Mit Flip-Flops Rohre traktiert

Benefiz Trommeln auf Mülltonnen, sanfte Gitarrenklänge, kräftiger California Rock: Kontrastreiches gab es beim Konzert fürs Hospiz in der Waldorfschule

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 22. November 2016


Umsorgt bis zum Tod

Im Gespräch: Marta Alfia, die Leiterin des Göppinger Hospizes, über die Betreuung unheilbar kranker Menschen und unvergessliche Glücksmomente im Alltag.

Die alte Fachwerk-Villa mit modernem Anbau in dem kleinen Stadtpark wirkt einladend. Wie von Zauberhand öffnet sich beim Näherkommen die breite Glastür und gibt den Weg frei ins Innere. Das Hospiz in Göppingen heißt seine Besucher willkommen.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 19. November 2016


Trommeln für die gute Sache

Konzert - Vier Bands spielen am Samstag in der Waldorfschule fürs Göppinger Hospiz. Einer der Organisatoren ist der 18-jährige Schüler Julian Reichl.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 16. November 2016


Künstler helfen schwer kranken Menschen

Erlös aus Gemeinschaftswerk geht an Hospiz

Kunst hilft: 1600 Euro, die bei einer Aktion während der Ausstellung "Arten-Vierfalt" in der Kulturmühle zusammen kamen, wurden fürs Hospiz gespendet.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 27. August 2016


Schaufel statt Bleistift

Schüler machen ein altes Waschhaus beim Hospiz zugänglich

Neues Projekt für die Walter-Hensel-Schule und die Firma Weiss: Beim Hospiz wurde ein altes Waschhaus wieder zugänglich gemacht.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 29. Juli 2016


TOUR DE KREISLE 2016

Wir bedanken uns bei folgenden Spendern für ihre Unterstützung:

Johannes Krauter GmbH, Göppingen • ETG Entsorgung + Transport GmbH, Göppingen • Semmler GmbH Tacho- Control, Göppingen • Gemeinde Gammelshausen • Gemeinde Dürnau • Gemeinde Bad Boll • Gemeinde Heiningen und Eschenbach • Stadt Göppingen • Parkhaus Göppingen GmbH & Co., Göppingen • Hörakustik Maurer GmbH, Göppingen • Neue Württembergische Zeitung, Göppingen • AOK Baden-Württemberg, Region Neckar-Fils, Göppingen • EEW Energy from Waste Göppingen GmbH, Göppingen • Gemeinde Gingen • Gemeinde Kuchen • Lebenshilfe, Geislingen • Stadt Geislingen • 1. Alb-Elektrizitätswerk Geislingen-Steige eG, Geislingen • Knoblauch Galvanotech- nik GmbH, Geislingen • Unterbauers Besen, Geislingen • Gemeinde Böhmenkirch • Gemeinde Lauterstein • Stadt Donzdorf • Stadt Süßen • Hedrich GmbH, Göppingen • Gemeinde Schlat • KURIS Spezialmaschinen GmbH, Deggingen • Gemeinde Deggingen • CDU Ortsverband Deggingen • Kräuterhaus Sanct Bernhard KG, Bad Ditzenbach • Gemeinde Mühlhausen • Stadt Wiesensteig • Gemeinde Gruibingen • Hilde Eberhard, Gruibingen • Lammbrauerei Hilsenbeck GmbH & Co. KG, Gruibingen • Landgasthof Deutsches Haus KG, Weilheim • Kreissparkasse Göppingen • Hartlieb GmbH, Göppingen • Stahlbau Nägele GmbH, Eislingen • Stübler GmbH, Eislingen • Stadt Eislingen • Herp Ingenieure GmbH & Co. KG, Salach • Gemeinde Salach • Gemeinde Ottenbach • Gemeinde Rechberghausen • Seniorencafé Rechberghausen • Holzbau Straub GmbH, Wangen • RAMPF Machine Systems GmbH & Co.KG, Wangen • Die Zahnwerkstatt Jochen & Sabine Wonka, Wangen • E. Jansen GmbH, Wangen • Gemeinde Wangen • Hospiz im Landkreis Göppingen e.V., Faurndau • Gemeinde Albershausen • Gemeinde Wäschenbeuren • Gemeinde Birenbach • Gemeinde Bad Ditzenbach • RadLust Göppingen • Burger King Inh. Matthias Dobler, Göppingen • Karl Neubrand GmbH, Ebersbach • Stadt Ebersbach • CDU Ortsverband Schlierbach • Sommerfeldt Oberleitungen + Stromabnehmer GmbH, Hattenhofen • Gemeinde Hattenhofen • TACO-NAUERT GmbH & Co. KG, Göppingen • Klinikum Christophsbad, Göppingen • EWS Weigele GmbH & Co. KG, Uhingen • Stadt Uhingen • Malteser Hilfsdienst e.V., Uhingen • Waltraud Kaspar, Ebersbach • Helga Bechtel, Ebersbach • Bernd und Jutta, Göppingen • OVG Göppingen Ein besonderer Dank gebührt unseren Radlerinnen und Radlern für die gute Stimmung.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 30. Juli 2016


Spendenrekord bei der Tour

14. Auflage der Benefizfahrt erbringt 29 000 Euro für das Hospiz in Faurndau

Verschwitzt, aber glücklich kam der Tross der Tour de Kreisle gestern in Uhingen an: 29 000 Euro Spenden wurden gesam- melt – das ist absoluter Rekord.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 30. Juli 2016


Bildunterschrift: Auch die Firma Stahlbau Nägele in Eislingen zeigte sich großzügig und übergab einen Scheck für das Hospiz.

NWZ 29. Juli 2016




Spende Kreissparkasse

NWZ 29. Juli 2016


Tour de Kreisle startet heute zur letzten Etappe

Zu ihrer fünften und letzten Etappe machen sich heute die Teilnehmer der Tour de Kreisle auf den Weg. Die Rundfahrt endet am Nachmittag in Uhingen.

Bevor die 14. Auflage der Tour de Kreisle heute Nachmittag im Malteser- Zentrum in Uhingen mit der Übergabe des Gesamtspendenschecks für das stationäre Hospiz in Faurndau zu Ende geht, treten die Teilnehmer heute noch einmal kräftig in die Pedale.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 29. Juli 2016


Tour de Kreisle im Schurwald unterwegs

Am vorletzten Tag der Tour de Kreisle radeln die Teil- nehmer heute nach Eislingen, Sa- lach, Ottenbach, Wäschenbeuren, Rechberghausen, Wangen und Fau- rndau. Start und Ziel der vierten Etappe ist heute um 9 Uhr wieder das Gelände der Firma Krauter in der Göppinger Siemensstraße.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 28. Juli 2016


Tour de Kreisle: Eberhard Gienger radelt heute mit

Die Teilnehmer der Tour de Kreisle machen sich heute auf den Weg in die Voralb und ins obere Filstal – mit dabei ist der Sportler Eberhard Gienger.

Die Tour de Kreisle erhält heute prominente Unterstützung von einem Medaillengewinner: Eberhard Gienger, der bei den Olympischen Spielen 1976 Bronze am Reck gewonnen hat, setzt sich heute aufs Rad, um die fünftägige Benefizrundfahrt zugunsten des stationären Hospizes in Faurndau in Richtung Voralb und oberes Filstal zu begleiten.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 27. Juli 2016


 

NWZ 26. Juli 2016


Heute geht’s hinauf nach Böhmenkirch

Tag zwei bei der Tour de Kreisle: Die heutige Etappe der Rad- rundfahrt führt unter anderem nach Geislingen, Lauterstein, Donzdorf und Süßen.

Gingen, Kuchen, Geislingen, Waldhausen, Böhmen- kirch, Lauterstein, Donzdorf, Sü- ßen – das sind die Stationen der heu- tigen zweiten Etappe der Tour de Kreisle.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 26. Juli 2016


Tour de Kreisle am Start

Erste Etappe der Radrundfahrt bringt über 4000 Euro für Göppinger Hospiz

Nicht nur die Sonne strahlte, als gestern die Tour de Kreisle“ ge- startet ist. 55 Radler sammelten mit Initiator Klaus Riegert Spen- den für das Göppinger Hospiz.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 25. Juli 2016


Tour de Kreisle geht an den Start

In die Pedale treten für das Hospiz: Am Montag beginnt die 14. Auflage der Radrundfahrt

Bei der 14. Tour de Kreisle werden von Montag an wieder Spenden für das Hospiz gesammelt. Bei der Radrundfahrt kann jeder mitmachen. Kreis Göppingen. Seit 1998 geht Klaus Riegert, der Vorsitzende des stationären Hospizvereins, im Sommer mit einer großen Schar Radler auf Tour durch die Städte und Gemeinden des Landkreises, um Spenden zu sammeln.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... SWP 19. Juli 2016


Kompetenz auf drei Säulen

In der Villa Hammer arbeiten Hospizdienste Hand in Hand

Hospizarbeit hat nicht nur mit dem Sterben zu tun. Beim Infotag im Kompetenzzentrum in der Villa Hammer in Faurndau soll dies deutlich werden.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 11. Mai 2016


Bilder erzählen eine Geschichte

Vernissage der Ausstellung "Leben im Hospiz" im Haus der Familie

Die Ausstellung "Leben im Hospiz" des NWZ-Fotografen Giacinto Carlucci ist seit vergangenem freitag im Haus der Familie, Vialla Butz, zu sehen. 54 Bilder erzählen vom Alltag im ersten Göppinger Hospiz. 

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 11. April 2016


Leben im Hospiz

Ausstellung von Giacinto Carlucci ab morgen in der Villa Butz

Mehrere Monate lang begleitete der Fotograf Giacinto Carlucci den Alltag im Göppinger Hospiz. Ab morgen werden seine Bilder im Rahmen einer Ausstellung im Haus der Familie zu sehen sein.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 07. April 2016


"Gute Taten" mit Rekord

NWZ-Aktion schließt mit bestem Ergebnis ihrer Geschichte ab: 240 239 Euro

Die 42. „Guten Taten“ enden mit dem besten Ergebnis in der Geschichte der NWZ-Aktion. Insgesamt 240 239 Euro haben die Leser gespendet. Gestern er- hielten die Träger der Projekte ihre Spendenurkunden.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 24. März 2016


Man kriegt ganz arg viel zurück

Der 18-jährige Simon Fischer absolviert sein Freiwilliges Soziales Jahr im Faurndauner Hospiz

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 08. März 2016


Brezeln fürs Hospiz

Klaus Riegert, Vorsitzender des stationären Hospizes in Faurndau, war tief beeindruckt von der Aktion der Bäckerei Kauderer aus Heiningen: Über 150 000 Brezeln wurden ein Jahr lang freitags in den acht Kauderer-Filialen verkauft. Von jeder verkauften Breuel erhielt der Hospizverein zwei Cent.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 15.Januar 2016


Krankenpflegeverein Wäschebeuren

Die Mitglieder des Krankenpflegevereins Wäschebeuren/Birenbach haben sich in ihrer letzten Mitgliederversammlung für eine erneute finanzielle Zuwendung für den Verein "Hospiz im Landkreis Göppingen" ausgesprochen.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 24.Dezember 2015


Spende für Hospiz

Marta Alfia, Hopizleiterin, und Klaus Riegert, Vorsitzender des Vereins, nahmen für das Hospiz im Kreis eine Spende der Raiffeisenbank Wangen aus den Händen von Vorstand Hans-Peter Herbinger entgegen. 

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 12.Dezember 2015


Kraft fürs Ehrenamt

Aktion "Gute Taten" unterstützt Supervision für Sterbebegleiter

Sterbende und ihre Familien zu begleiten, erfordert viel Kraft. Deshalb haben die Ehrenamtlichen im Hospiz regelmäßig Gelegenheit, bei einer Supervision sich Belastendes von der Seeele zu reden.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 08.Dezember 2015


Freude über Spende

Am Dienstag hat das stationäre Hospiz in Faurndau netten Besuch erhalten: Hörst Höfle, Harald Nagel und Jürgen Mödinger von der Schreinerinnung Göppingen übergaben eine Spende in Höhe von 400 Euro. 

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 26.November 2015


Wärme in einer ganz schwierigen Situation

4500 Euro gehen an das Göppinger Hospiz Mit dem Erlös aus einer Bildversteigerung soll im Hospiz ein neuer Raum der Stille entstehen. Bei der Firma Strassacker wurde der Scheck übergeben.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 23.November 2015


50.000 Euro für das Hospiz

Carl-Hermann-Gaiser-Stiftung unterstützt die Göppinger Einrichtung

Freude über eien Finanzspritze: Zum zweiten Mal unterstützt die Carl-Hermann-Gaiser-Stiftung das Göppinger Hospiz im Faurndauer Hammerpark.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 07.November 2015


Hospizarbeit auf drei Säulen

Im Landkreis werden Sterbende und Trauernde umfassend betreut

Am Samstag ist Welthospiztag. Die Hospizbewegung im Landkreis Göppingen fußt auf drei Säulen: dem ambulanten Hospizdienst, dem Kinder- und Jugendhospizdienst und dem stationären Hospiz in Faurndau.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 09.Oktober 2015


Jeder Tag ist kostbar

Im Hospiz verbringen Menschen ihre letzte Lebensphase

Sie ist noch viel zu jung, um zu ster- ben. Doch der 50 Jahre alten Natalie ist bewusst, dass ihre letzte Lebens- phase begonnen hat. Die todkranke Frau ist Gast im stationären Hospiz in Faurndau und froh über jeden Tag, der ihr noch bleibt.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 02.Oktober 2015


Wir bedanken uns bei folgenden Spendern für ihre Unterstützung:

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 08.August 2015


"Heiße Tour" für 22 950 Euro

Tour de Kreisle endet nach 350 Kilometern. - Spende für Göppinger Hospiz

"Heiße Tour" für solze 22 950 Euro. Klaus Riegert konnte gestern nach einer Woche radfahren der Tour de Kreisle den gesammelten Betrag von 22 950 Euro an das stationäre Hospiz Göppingen übergeben.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 08.August 2015


Tour de Kreisle endet heute

Die Tour de Kreisle, bei der Spenden für das Hospiz in Faurndau gesammelt werden, endet nach fünf Tagen heute in der Begegnungsstätte des Kreisvereins "Leben mit Behinderungen" in Süßen.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 07.August 2015


Tour de Kreisle heute mit Markus Rehm

Heute um 9 Uhr startet zum letzten Mal die Tour de Kreisle. Rund 50 Teilnehmer der von Klaus Riegert initiierten Radrundfahrt morgens in Süßen von der  Begegnungsstätte des Kreisvereins "Leben mit Behinderungen", Beethovenstr. 48/1 auf den Weg, um Ziele wie Rathäuser und Firmen anzusteuern.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 07.August 2015


Tour de Kreisle heute mit Eislinger Fechter

Heute um 9 Uhr startet wieder die Tour de Kreisle. Noch drei Tage lang machen die Teilnehmer der von Klaus Riegert initiierten Radrundfahrt jeden Morgen in Süßen an der Begegnungsstätte des Kreisvereins "Leben mit Behinderungen", Beethovenstr. 48/1 auf den Weg, um Ziele wie Rathäuser und Firmen anzusteuern.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 04.August 2015


Heute ist Eberhard Gienger unter den Radlern

Noch vier Tage lang machen die Teilnehmer der von Klaus Riegert initiierten Radrundfahrt jeden Morgen in Süßen an der Begegnungsstätte des Kreisvereins "Leben mit Behinderungen", Beethovenstr. 48/1 auf den Weg, um Ziele wie Rathäuser und Firmen anzusteuern.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 04.August 2015


Tour de Kreisle startet durch

Erste Etappe der radrundfahrt wartet mit Rekordbeteiligung auf

Mit einem teilnerhmerrekord ist gestern die "Tour de Kreisle" gestartet. 62 Radler sammelten mit Initiator Klaus Riegert Spendengeld für das >Göppinger Hospiz.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 04.August 2015


Tour de Kreisle startet

Heute erster tag der Stadtrundfahrt zugunsten des Hospiz

Jetzt geht`s los: Heute startet die 13. Auflage der Tor de Kreisle. Fünf Tage werden Spenden für das Hopiz in Faurndau gesammelt.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 04.August 2015


Ein bisschen Sonne für die Ewigkeit

Bericht aus den hausinternen Mercedes Nachrichten vom 13.07.2015

Die letzten Lebentage so angenehm wie möglich verbringen: Das können Menchen im Hospiz Göppingen-Faurndau. Menschen, die nur noch wenige Tage oder Wochen zu leben haben, werden hier von Fachpersonal auf ihrem Weg begleitet.

Interesse? Lesen Sie mehr...


St. Martinus unterstützt Hospiz

Katholische Kirchengemeinde spendet 2000 Euro aus Opfergaben der Beerdigungen

Donzdorf: Die katholische Kirchengemeinde "St. Martinus" in Donzdorf unterstützt zum wiederholten Mal das stationäre Hospiz im Göppinger Stadtbezirk Faurndau.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr...


Deutsche Fernsehlotterie fördert Hospizeinrichtung

Deutsche FernsehlotterieGöppingen: 49.990 € gingen in diesen Tagen von der Deutschen Fernsehlotterie beim stationären Hospiz in Faurndau ein. Bereits vor Baubeginn im Jahr 2012 hat der Hospizverein einen Antrag bei der Deutschen Fernsehlotterie für die Ausgestaltung des Hospizgebäudes gestellt. Vorsitzender Klaus Riegert: „Wir freuen uns, dass das Geld nun da ist. Es war ein langer Weg!“

Mit den rund 50.000 € wird die Möblierung des Hospizgebäudes finanziert. Das sind rund 25% der dafür entstandenen Kosten.

Die deutsche Fernsehlotterie mit ihren Gewinnzahlen gibt es seit über 50 Jahren. Mindestens 30% aus dem Losverkauf fließen über die Stiftung Deutsches Hilfswerk direkt in soziale Projekte und Einrichtungen. Seit 1956 flossen so über 1,65 Mrd. Euro in über 7.000 karitative Projekte.

PDF Icon Interesse? Pressebericht als PDF Download... 20.Januar 2015

Deutsche Fernsehlotterie fördert Hospizeinrichtung


Weihnachten mit der Familie

Weihnachten feiert Marta Alfia, die Leiterin des Hospizes in Faurndau, gemeinsam mit ihrer großen Familie. "Als syrisch-orthodoxe Christen gehen wir in den Gottesdienst und treffen uns dann immer abwechselnd bei den Geschwistern", erzählt sie.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 24.Dezember 2014


Den Blick fürs Schöne stärken

Diskussion über Sterbehilfe in Eislingen
In Würde sterben: Zum strittigen Thema Sterbehilfe diskutierten jetzt Vertreter von Politik, Medizin, Sterbebegleitung
und Kirche in Eislingen.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr... NWZ 14.Oktober 2014


Hospiz-Info-Tag am Samstag, 10. Mai 2014

Am 14. Mai 2013 ist der erste Gast im stationären Hospiz in Göppingen-Faurndau eingezogen. Nun ist ein Jahr ins Land gezogen. Der richtige Zeitpunkt Bilanz zu ziehen, aber auch über die Erfahrungen zu berichten.

PDF Icon Interesse? Lesen Sie mehr...


Aktuelle Meldungen 2013:

PDF Icon 10. Benefiz Hallenfussballturnier des Deutschen Bundestages
- CDU Intern 02/2013

PDF Icon Geld für neues Hospiz kommt an - NWZ 10.05.2013

Albershausen spendet für das stationäre Hospiz - NWZ 19.02.2013

PDF Icon Kuchen spendet für neues Hospiz - NWZ 19.02.2013

PDF Icon Senioren Schreinerinnung - NWZ 31.01.2013

Hospiz will Haus für`s Leben sein - swp 30.01.2013

Salach unterstützt das Hospiz - swp 25.01.2013

PDF Icon Beim Hospiz steigen Kosten - Geislinger Zeitung 04.01.2013


Ältere Berichte und Aktionen finden Sie im Archiv


Pressemappe:

ZIP File Hospiz-Goeppingen - (WinZip wird benötigt)

Druckvorlagen:

 PDF Icon Hospiz RollUps

 PDF Icon Logo Hospiz

 PDF Icon Logo Hospiztage

 PDF Icon Hospiz Folder

 PDF Icon Hospiz Plakat

 PDF Icon Hospiz Programm

 PDF Icon Ermächtigung zum Bankeinzug

 PDF Icon Spende per Kreditkarte

* © NEUE WÜRTTEMBERGISCHE ZEITUNG
Rosenstraße 24 - 73033 Göppingen
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger Zustimmung des Verlages unter Namensnennung und gegen Honorar und Beleg.



Telefon: (07161) 98619-10 - info@hospiz-goeppingen.de

PDF Icon Download Mitgliedsantrag

Die Mitgliedserklärung kann innerhalb 14 Tagen formlos widerrufen werden und ist 3 Monate vor Jahresende schriftlich zu kündigen. Weitere Informationen finden Sie in der Satzung