Hospiz Göppingen

Tour de Kreisle 2019

 17. „Tour de Kreisle“ vom  22. - 26. Juli 2019

PDF Icon Tourplan 2019

zum Kollektiv / NWZ vom 19.07.2019 unter "Presse"


Presse

Mehr als 36.000 Euro in fünf Tagen
PDF Icon Artikel ansehen... Stuttgarter Zeitung, 29.07.2019

Tour de Kreisle startet heute
PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 22.07.2019

Benefiz- Startschuss für Tour de Kreisle
PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 23.07.2019

Gute Stimmung und bestes Wetter auf der ersten Etappe
PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 23.07.2019

Schweizer radelt bei Tour de Kreisle mit
PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 24.07.2019

Alles hört auf ihr Kommando
PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 25.07.2019

Mit dabei sein ist Ehrensache
PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 26.07.2019

Tour de Kreisle 2019 - Danke an Sponsoren
PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 27.07.2019

Tour de Kreisle endet mit tollem Spendenergebnis
PDF Icon Artikel ansehen... NWZ, 27.07.2019


26. Juli 2019 – 5. Tag

Die erste Station am letzten Tag bringt einen „großen“ Scheck von der EVF, Göppingen. EVF-Chef Dr. Martin Bernhart überreicht einen Scheck mit der stolzen Summe von 1.500 €. (v.l.n.r.) Felix Gerber, Vorstandsmitglied Hans-Peter Zaunseder, Dr. Bernhart, Marta Alfia und Andrea Schmelzle (Hospiz)

Tour de Kreisle 2019

 

Einen weiteren großzügigen Scheck erhält das Hospizteam bei der Kreissparkasse von Uwe Janke in Vertretung von Dr. Hariolf Teufel

Tour de Kreisle 2019

 

Das Hospizgebäude stammt aus ihrer Feder – fai architekten peter-welz+partner, Göppingen – Auf dem Schillerplatz in Göppingen überreichen Peter Welz und Kai Koreck den Radlern einen Scheck über 555 €

Tour de Kreisle 2019

 

Gleich zwei Schecks gab es auf dem Rathausvorplatz in Ebersbach. Bürgermeister Eberhard Keller überreichte einen Scheck für die Stadt Ebersbach und der Vorsitzende von „pro Ebersbach“ Uli Hannotte hob die Wichtigkeit des Hospizes mit einer Spende seines Vereins hervor.(v.l.n.r.) Ebersbach Alt-Bürgermeister Sepp Vogler,Hans-Peter Zaunseder, Uli Hannotte, Marta Alfia, Dagmar Riegert, BM Keller, Andrea Schmelzle

Tour de Kreisle 2019

 

Seit vielen Jahren empfängt das Ehepaar Schmid im Garten ihres Wohnhauses in Ebersbach die Radler und sorgt mit vielen Leckereien für die Stärkung an dem heißen Tag. Jürgen Schmid, Geschäftsführer der Firma Neubrand Carl GmbH spendet zudem großzügig für die „Gäste“ im Hospiz.

Tour de Kreisle 2019

 

In Albershausen ist der erste Stopp bei der Firma Würth Leasing GmbH & Co. KG – Prokurist Oliver Kraus verbessert am letzten Tag mit seinem Scheck den Erfolg der Tour de Kreisle 2019

Tour de Kreisle 2019

 

Bürgermeister Jochen Bidlingmaier (2.v.r.) bat an dem heißen Tag in Albershausen die Radler in das kühle Untergeschoss des Rathauses zu kühlen Getränke ein. Dazu gab es einen Scheck der Gemeinde. Sein Stellvertreter aus dem Gemeinderat, Roland Hirsch (r.), griff spontan in seine Privatschatulle und überreichte eine großzügige Spende.

Tour de Kreisle 2019

 

Letzter Stopp der Tour de Kreisle ist in Uhingen bei der Firma EWS Weigele GmbH & Co. KG. Franz Weigele überreichte, wie in früheren Jahren, wieder eine stattliche Spende für das Hospiz. Bürgermeistre Matthias Wittlinger hob die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Hospizes für den Landkreis Göppingen hervor und überreichte einen Scheck für die Stadt Uhingen. (v.l.n.r.: Frank Weigele, BM Wittlinger, Klaus u. Dagmar riegert, Marta Alfia, Andrea Schmelzle, Georg Kolb

Tour de Kreisle 2019

 

Mit großer Freude wurde der Überraschungsgast Rainer Frey (Frey Mode + Textil GmbH) von den Radlern begrüßt. Bei vielen Touren war er als stellv. Bürgermeister von Uhingen präsent und übergab immer eine Privatspende. Dieses Jahr kam er privat und überreichte wieder eine großzügige Spende.

Tour de Kreisle 2019

 

Die Radler sagen zum Schluss der Veranstaltung ein herzliche Dankeschön an Klaus Riegert. Sie sagen ein Dankeschön für die stets tolle Stimmung unter den Teilnehmern, für die Verpflegung auf der Strecke und für die gute Organisation. Des Weiteren bringen sie ihre Dankbarkeit zum Ausdruck, dass es keine Unfälle und Verletzungen gegeben hat. Unter der Regie von Claudia Bracht kamen 2.208 € zusammen.

Tour de Kreisle 2019

 

Vorsitzender Klaus Riegert ist am Ende der Tour de Kreisle über glücklich. Insgesamt sind 36.173 € in den 5 Tagen zusammen gekommen. Das Geld wird ausschließlich den „Gästen“ im Hospiz zugutekommen.

Tour de Kreisle 2019

 

Der Termin für die Tour de Kreisle 2020 steht fest: 27.07.2020 bis 31.07.2020


25. Juli 2019 – 4. Tag

Der vierte Tag der Tour de Kreisle wurde Eberhard Gienger begleitet. „Ebse“ ist kein unbekannter bei der Tour. Er kommt, wenn er es einrichten kann, jedes Jahr. Er ist ein weltbekannter ehemaliger Kunstturner. Er war mehrfach deutscher Meister, Europa Meister, Weltmeister und Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen 1976. Gienger ist seit 2002 Bundestagsabgeordneter für die CDU

Die Firma Krauter unterstützt das Hospiz bei der Tour de Kreisle nicht nur mit Start und Ziel auf dem Betriebsgelände, sie stellt auch den Besenwagen für „gestrandete“ Fahrräder (gefahren von Felix Gerber, Göppinger CDU Fraktionsvorsitzender) und gewährt auch noch eine großzügige Finanzspritze. Geschäftsführer Johannes Krauter und Florian Köpf überreichen am morgendlichen Start einen Scheck über 500 €.

Tour de Kreisle 2019

 

Die zweite Station des 4. Tags: Sanitätshaus Hartlieb GmbH in Göppingen. Geschäftsführer Wolf-Rüdiger Schmauder überreicht einen Scheck über 1.000 € (v.l.n.r.Dagmar u. Klaus Riegert, Petra Löwenthal (Hospiz), W-R. Schmauder, Heidi Kurz (Hospiz), Eberhard Gienger)

Tour de Kreisle 2019

 

Die Firma Fetzer Rohstoffe + Recycling GmbH in Eislingen ist eine 100% Tochter des Entsorgungsunternehmens ETG in Göppingen. Geschäftsführerin Beate Schwarz (3.v.l.) überreicht dem Hospiz-Team wie in früheren Jahren wieder einen großzügigen Scheck

Tour de Kreisle 2019

 

Empfang und Scheckübergabe auf dem Rathaus-Vorplatz durch Bürgermeisterin Gudrun Flogaus

Tour de Kreisle 2019

 

Die Weltfirma KURIS Spezialmaschinen GmbH empfängt seit Jahren die Tour-Teilnehmer. Geschäftsführerin Sabine Gassenmayer (l.) überreicht mit Ihrem Sohn einen großzügigen Scheck über 1.100 €. Die Radler werden nach dem schweißtreibenden Aufstieg bei 30° C von Schlat über den „Gairenbuckel“ Erfrischungen.

Tour de Kreisle 2019

 

Deggingens Bürgermeister Karl Weber empfängt die Tour de Kreisle zusammen mit Vertreter des CDU Ortsvereins auf dem Mehrgenerationenpark. Dagmar Riegert spendet den Radlern aus dem „Wasserhüpfer“ einige Tropfen Abkühlung

Tour de Kreisle 2019

 

In Bad Ditzenbach laden Bürgermeister Herbert Juhn und seine Stellvertreterin Eva Schober den Radler-Tross ins kühle Haus des Gastes. Neben Erfrischungen gab es für das Hospiz einen Scheck der Gemeinde.

Tour de Kreisle 2019

 

Einen ganz wesentlichen Beitrag für das gute Spendenergebnis der Tour de Kreisle steuert jedes Jahr das Kräuterhaus Sanct Bernhard in Bad Ditzenbach bei – 4.000 € in diesem Jahr. Scheckübergabe im Kräuterhaus v.l.n.r Dieter Groda und Geschäftsführer Elmar Schulz überreichen die Spende an sie Hospizschwestern Petra Löwenthal, Heidi Kurz und Ingrid Nauert

Tour de Kreisle 2019

 

DieDie Gemeindevertreter von Mühlhausen und Wiesensteig empfingen gemeinsam die Tour-Radler auf dem Sportplatz in Wiesensteig. Mühlhausens Bürgermeister Bernd Schaefer (2.v.r.) überreicht eine Spende und gleiches erfolgt in Vertretung von Wiesensteigs Bürgermeister Gebhard Tritschler überreichte sein Stellvertreter Rolf Baumann (l.).

Tour de Kreisle 2019

 

Eine gute Stärkung für die Radler und großzügige Schecks für das Hospiz gibt es alljährlich in Gruibingen. Der Empfang im Hof der Lammbrauerei Hilsenbeck stellt immer etwas Besonderes dar. Drei Schecks von der Familie Hilsenbeck, von der Familie Riexinger (Landgasthof Deutsches Haus) und von Bürgermeister Roland Schweikeert füllen den Spendentopf der Tour de Kreisle weiter auf. Gruibinger Kellerpils und Köstlichkeiten vom Deutschen Haus erfreuen zum Tagesabschluss die Radler.

Tour de Kreisle 2019


24. Juli 2019 – 3. Tag

Die Frauen Bundesliga-Mannschaft ist seit vielen Jahren eine treue Begleitung der Tour de Kreisle. In diesem Jahr begleitet der Neuzugang der Damen-Mannschaft Roxana-Alina Ioneac die Radler beim Einsammeln von spenden für das stationäre Hospiz.

1. Station am dritten Tag war das Rathaus im Schloss in Donzdorf. Die Teilnehmer/innen werden von der stellv. Bürgermeisterin Ulrike Seimetz in Vertretung von Bürgermeister Martin Stölzle empfangen.

Tour de Kreisle 2019

 

Lautersteins Bürgermeister Michael Lenz überreicht den Spendenscheck der Stadt im Weißensteiner Freibad. Für die Radler reicht es allerdings nicht zum Sprung ins Wasser.

Tour de Kreisle 2019

 

In Böhmenkirch werden die Radler bei der Firma Hans Ziller GmbH zusammen mit Bürgermeister Matthias Nägele empfangen

Tour de Kreisle 2019

 

Traditionell gehört der Halt in Geislingen-Waldhausen im Unterbauers Besen bei Familie Bühler mit einem zünftigen Essen zur Tour de Kreisle

Tour de Kreisle 2019

 

Oberbürgermeister Frank Dehmer überreicht in Waldhausen im Besen von Annemarie Bühler Hospizleiterin Marta Alfia eine Spende der Stadt Geislingen

Tour de Kreisle 2019

 

Gruppenbild mit Roxana-Alina Ioneac beim Abschied von Familie Bühler

Tour de Kreisle 2019

 

Geschäftsführerin Petra Knoblauch der Fa. Knoblauch Galvanotechnik GmbH überreicht zusammen mit ihren Kindern eine großzügige Spende.

Tour de Kreisle 2019

 

Zu den traditionellen Förderer des stationären Hospizes gehört das Alb-Elektrizitätswerk-Geislingen. Vorstandsvorsitzender Hubert Rinklin

Tour de Kreisle 2019

 

Empfang und Scheckübergabe von Steueramtsleiterin Alexandra Bopp in Vertretung von Bürgermeister Bernd Rösner in Kuchen

Tour de Kreisle 2019

Empfang durch den Bürgermeister von Gingen Marius Hick im Schatten der Bäume auf dem Rathausvorplatz

Tour de Kreisle 2019

 

Bürgermeister Marc Kersting musste sich kurzfristig von seinem persönlichen Referenten Alexander Starke vertreten lassen. Klaus Riegert und Marta Alfia freuen sich über einen Scheck der Stadt Süßen

Tour de Kreisle 2019


23. Juli 2019 – 2. Tag

Am 2. Tag wurden die Radler der Tour de Kreisle von Steffen Handschuh, ehemaliger VFB-Bundesliga-Spieler und heutiger kaufmännischer Leiter der VFB Reha Welt begleitet.

Fa. MAKRA Norbert Kraft GmbH, Göppingen, Scheckübergabe durch Geschäftsführer Norbert Kraft und Marketing Leiter Ralf Mueller

Tour de Kreisle 2019

 

Lebenshilfewerkstatt Eschenbach, (v.l.n.r.) Steffen Handschuh, Geschäftsführer Uwe Hartmann, Vorsitzender Hans Brodbeck, Klaus u. Dagmar Riegert

Tour de Kreisle 2019

 

Lebenshilfe Vorsitzender Hans Brodbeck ehrt Klaus Riegert für 25 jährige Mitgliedschaft

Tour de Kreisle 2019

 

Spendenübergabe von Eschenbachs Bürgermeister Thomas Schubert und heiningens Bürgermeister Norbert Aufrecht zusammen mit dem Vorsitzenden der Heininger Starenschnäbel Franz Panitz und Regisseurin Beate Tom

Tour de Kreisle 2019

 

Empfang durch den Bürgermeister von Gammelshausen Daniel Kohl

Tour de Kreisle 2019

 

Empfang mit Scheck und Erfrischungen durch Dürnaus Bürgermeister Markus Wagner

Tour de Kreisle 2019

 

Einen Scheck über 3.ooo € gab es von der Firma WALA Laboratorien, Bad Boll überreicht von Lea Ballil. Zudem gab es ein Angebot für eine weitere Zusammenarbeit zwischen WALA und Hospiz bei der palliativen Pflege

Tour de Kreisle 2019

 

Je einen Scheck gab es von der Rehaklinik Bad Boll (Eigentümer Christophsbad Göppingen) und der Gemeinde Bad Boll. Im Bild v.l.n.r. Steffenhandschuh, Dagmar und Klaus Riegert, Bürgermeister Rudi Bührle, stellv. Geschäftsführerin der AOK Neckar-Fils Heike Kallfass und Chefarzt der Rehaklinik Dr. Helmut Tüchert

Tour de Kreisle 2019

 

Am Rathaus Brunnen überreichten Zells Bürgermeister Werner Link (r.) und Aichelbergs Bürgermeister Martin Eisele (l.). Sie begrüßten dabei Ihre Bürgermeisterkollegen im Ruhestand Paul Schmid (Schlierbach) und Hans-Peter Zaunseder (Gammelshausen)

Tour de Kreisle 2019

 

Der neue Schlierbacher Bürgermeister Sascha Krötz begrüßt zum ersten Mal den Tour de Kreisle Tross. Zusammen mit dem stellv. CDU Ortsvorsitzenden Horst Gasper überreichten sie Klaus Riegert Spendenschecks.

Tour de Kreisle 2019

 

Zum Scheck von Bürgermeister Jochen Reutter kam noch ein Scheck des Ehepaars Sommerfeld aus Hattenhofen hinzu (v.l.n.r.: Ehepaar Sommerfeld, Klaus Riegert, BM Reutter, Steffen Handschuh)

Tour de Kreisle 2019

 

Jebenhausen ist jedes Jahr ein Highlight. Drei Firmen laden zu einer gemeinsamen Spendenübergabe ein: Fa TACO Nauert GmbH & Co KG, die Fa Helmut Bihr GmbH und die Autowerkstatt Fetzer (v.l.n.r.) Steffen Handschuh, Ehepaar Nauert, Inge Bihr, Heinz Fechter mit Tochter, Klaus Riegert

Tour de Kreisle 2019

 

Traditionelle Spendenübergabe durch Geschäftsführer Kai Störkel der Firma EEW Energy from Waste Göppingen GmbH (Müllheizkraftwerk)

Tour de Kreisle 2019


22. Juli 2019 – 1. Tag

Begleitet vom prominenten Sportler Jo Rieg, Cheftrainer der Fechter bei der TSG Eislingen, Landesfechttrainer und früher auch Bundesfechttrainer

Die Tour de Kreisle startet bei schönstem Wetter mit mehr als 60 Teilnehmer vom Gelände der Fa. Krauter in Göppingen, dem täglichen Ausgangs- und Zielort

Tour de Kreisle 2019

 

Empfang von Landrat Edgar Wolff im Landratsamt Göppingen

Tour de Kreisle 2019

 

Göppingens Oberbürgermeister Guido Till empfängt den Tross auf dem Marktplatz

Tour de Kreisle 2019

 

Gemeinsame Spendenübergabe von NWZ und AOK (v.l.n.r.) NWZ Geschäftsführer Mario Bayer, Klaus Riegert, AOK Bezirksgeschäftsführer Johannes Baurnfeind, NWZ Chefredakteur Helge Thiele

Tour de Kreisle 2019

 

Spendenübergabe bei Firma Stübler Bad & Heizung, Eislingen

Tour de Kreisle 2019

 

Eislingens Stadtkämmerer Oliver Marzian überreicht eine Spende der Stadt in Vertretung von Oberbürgermeister Heininger

Tour de Kreisle 2019

 

Scheckübergabe bei Firma Stahlbau Nägele in Eislingen

Tour de Kreisle 2019

 

Die Firma EMAG, Salach überreicht durch Michael Sauter (r) einen Scheck an Jo Rieg, Klaus Riegert und Marta Alfia

Tour de Kreisle 2019

 

Von Bürgermeister Oliver Franz gab es einen Scheck und für jeden Radler ein Eis

Tour de Kreisle 2019

 

Vor dem Birenbacher Rathaus überreichten Bürgermeister Frank Ansorge (Birenbach), Franz Wenka (Börtlingen und Karl Vesenmaier jeweils Spenden ihrer Gemeinden

Tour de Kreisle 2019

 

Scheckübergabe in Rechberghausen (v.l.n.r.) Klaus und Dagmar Riegert, Jo Rieg, Bürgermeisterin Claudia Dörner, Hospizleiterin Marta Alfia

Tour de Kreisle 2019

 

Großer Bahnhof bei der Raiffeisenbank Wangen mit Übergabe eines gemeinsamen „Stappelstabs mit Scheck“ der Raiffeisenbank, der Wilhelm Julius Teufel GmbH, Bürgermeister Troy Dutta, Rampf Machine Systems und Holzbau Straub GmbH

Tour de Kreisle 2019

 

Abschluss des 1. Tags im Burger King in Faurndau – Matthias Dobler überreicht Klaus Riegert einen Scheck

Tour de Kreisle 2019

 


Vorjahre (Archiv): 2018 · 2017 · 2016 · 2015 · 2014


Telefon: (07161) 98619-10 - info@hospiz-goeppingen.de

PDF Icon Download Mitgliedsantrag

Die Mitgliedserklärung kann innerhalb 14 Tagen formlos widerrufen werden und ist 3 Monate vor Jahresende schriftlich zu kündigen. Weitere Informationen finden Sie in der Satzung